Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau
© IPS​/​TU Dortmund
Wissenschaftlich Beschäftigte*r mit Forschungsinteresse im Bereich

Arbeitssystemgestaltung 4.0

Im Zeitalter der Digitalisierung und der Industrie 4.0 müssen die Arbeitssysteme an die neuen Anforderungen angepasst werden. Die Umsetzung der ergonomischen Arbeitssystemgestaltung unter Berücksichtigung neuer Technologien KI und Virtual Reality ist dabei eine besondere Herausforderung.

Wir suchen einen wissenschaftlich Beschäftigten, der/die gemeinsam mit uns diese Herausforderung meistern und neue Wege für eine zukunftsorientierte Arbeitssystemgestaltung 4.0 erforschen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Konzepten für die Arbeitssystemgestaltung 4.0 mit Unterstützung neuer Technologien im Bereich KI und Virtual Reality
  • Durchführung von empirischen Untersuchungen zur Bewertung und Verbesserung von Arbeitssystemen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Anfertigung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentation Ihrer Forschungsergebnisse auf Konferenzen und Workshops

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder einem vergleichbaren Bereich
  • Interesse an der Arbeitssystemgestaltung, ergonomischen Bewertung und Optimierung von Arbeitssystemen
  • Kenntnisse in der Zeitwirtschaft und/oder Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, eine schnelle Auffassungsgabe, Problemlösungskompetenz sowie Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Das bieten wir:

  • Ein junges und motiviertes Team, das sich auf die Optimierung von Produktionsprozessen spezialisiert hat
  • Die Möglichkeit, an innovativen Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit namhaften Industriepartnern mitzuarbeiten
  • Eine strukturierte Unterstützung bei der Anfertigung einer Promotion
  • Vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Ein flexibles Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten