Zum Inhalt
Wichtige Hinweise

Ihre Bewerbung

Das Institut für Produktionssysteme mit seinen vier Forschungsbereichen betreut Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten von Studenten an der TU Dortmund. Die Themen der Arbeiten entstehen sowohl aus aktuellen Forschungsprojekten als auch aus Kooperationen mit Partnern aus der Wirtschaft.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu forschen und Ihre theoretischen Kenntnisse in die wissenschaftliche Praxis einzubinden.
Nutzen Sie für Ihre Bewerbung bitte das nachfolgende Formular. Unvollständige Bewerbungen sowie Mails an einzelne Mitarbeiter können nicht berücksichtigt werden.

 

Angaben zur Person und zur angestrebten Arbeit

Verwenden Sie bitte Ihre Unimail-Adresse.
Laden Sie hier Ihren aktuellen Lebenslauf als PDF hoch.
Laden Sie hier Ihren aktuellen Leistungsauszug als PDF hoch.

Angaben zur IPS-Ausschreibung

Sie interessieren sich für ein aktuell in Moodle ausgeschriebenes Thema? Bitte geben Sie den Titel und den Ansprechpartner an.

Angaben zur Kooperation mit einem externem Unternehmen

Sie haben sich bereits erfolgreich bei einem Unternehmen für eine industrienahe Abschlussarbeit beworben? Bitte senden Sie uns ein Exposé sowie die Einordnung in einer unserer Fachbereiche zu.

Laden Sie hier ein vorläufiges Exposé hoch, wenn es sich um eine Arbeit mit einem Unternehmen handelt.

Angaben zu Forschungsprojekt oder Fachbereich

Spricht Sie keines der ausgeschriebenen Themen explizit an, aber möchten eine Arbeit an unserem Institut schreiben? Dann bewerben Sie sich unter Angabe von Fachgruppe oder Forschungsprojekt bei uns.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan