Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau
Bitte Bildnachweis einfügen
Wissenschaftlich Beschäftigte*r mit Forschungsinteresse für

Industrial Data Science

Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Bereich? Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Datenanalyse und interessieren sich für den Einsatz von Datenanalyse im industriellen Umfeld? Dann suchen wir genau Sie!

Wir sind ein innovatives und dynamisches Forschungsinstitut, das sich mit der Anwendung von Datenanalyse im industriellen Umfeld spezialisiert hat. Mit dem Ziel, neue Potentiale im Bereich der Datenanalyse zu heben und die Verbreitung in der Industrie zu fördern, engagieren wir uns erfolgreich in diesem Forschungsbereich.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Forschungsprojekten im Bereich Industrial Data Science
  • Entwicklung und Umsetzung von innovativen Lösungen zur Datenanalyse im industriellen Umfeld
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentation Ihrer Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen und Workshops
  • Planung, Entwicklung und Umsetzung von Lehr- und Lernkonzepten

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Bereich
  • Kenntnisse im Bereich Datenanalyse, insbesondere im industriellen Umfeld
  • Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Python, C++, Java)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, eine schnelle Auffassungsgabe, Problemlösungskompetenz sowie Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Das bieten wir:

  • Ein junges und motiviertes Team, das sich insbesondere auf den Transfer von Grundlagenforschung in industrielle Anwendungen spezialisiert hat
  • Strukturierte Unterstützung bei der Erstellung einer Promotion
  • Anwendungsortientierte Forschung in einem spannenden Netzwerk forschender Industrieunternehmen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Großen Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Forschungsideen und eine flache Hierarchie
  • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten mit Möglichkeiten des mobilen Arbeitens